Nachrichten / Horst Schmidt ist 70

Themen

Horst Schmidt ist 70

Heider Urgestein ist 70 Jahre
 
Horst Schmidt, ein Original im SV Heide, beging am 25. Juni seinen 70. Geburtstag.
Im Jahre 1968 kam Horst Schmidt aus beruflichen Gründen von Wolfsburg nach Paderborn. Schon bald schloss er sich dem Sportverein an und spielte lange Jahre in der 1. Mannschaft des SV Heide.
Die damals Verantwortlichen um Vincenz Potthast, Bernhard Heimeier und Hubertus Werner erkannten schnell die „wahren Stärken“ von Horst Schmidt.
So begann Anfang der 70 ´er Jahre seine Laufbahn in der Vereinsarbeit als Schriftführer bei den Vorstandssitzungen.
Von 1977 bis zum Jahre 2000 war er im Gesamtvorstand des SV Heide unter anderem als Geschäftsführer, zweiter Vorsitzender und von 1993 bis 2000 als erster Vorsitzender tätig.
In seine Amtszeit fielen neben dem Um- und Neubau der Tennisanlage am Schützenweg in den Jahren 1994 und 1995 auch die Erstellung des Rasenplatzes und die Neugestaltung des Vereinsgebäudes am Rothesportplatz im Jahre 1996.
Nach seiner Tätigkeit im Gesamtvorstand war Horst Schmidt noch lange Jahre als Vorsitzender der Tennisabteilung erfolgreich tätig.
Ausgezeichnet mit allen Ehrungen des SV Heide wurde er am 14. März 2002 zum Ehrenvorsitzenden des Vereins ernannt.
Seit einigen Jahren hat sich Horst Schmidt nun aus der aktiven Vorstandsarbeit zurückgezogen. Ganz ohne geht es allerdings nicht; so betreut er in bewährter Art und Weise als Geschäftsführer den Marketing- und Sponsorenbereich.
Der SV Heide gratuliert dem Geburtstagskind und wünscht Ihm bei bester Gesundheit noch viele schöne, geruhsame Jahre im Kreise seiner Familie und in unserem Sportverein.

zurück

Unsere Sponsoren

  • Notare in Paderborn
  • WM 2018 in Russland
  • Tennis Sportwetten