Unsere Abteilungen / Tischtennis

Jugendmannschaft musste erstmals dem Gegner gratulieren

Gegen die ebenfalls verlustpunktfreie Mannschaft von TSV Schloss Neuhaus III gab es eine deutliche 0:8 Niederlage. Vor einer ungewohnten Kulisse waren alle Spieler sehr aufgeregt, was dazu führte, dass zahlreiche Sätze erst in den entscheidenden Phasen verloren gingen. Jedoch zeigten alle vier gute Leistungen, insbesondere, als man erkennen musste, dass man das Spiel insgesamt nicht gewinnen konnte, weil der Gegner sehr stark war. Es spielten: Vahid, Diliyaer, Tim, Fabian.

IV. Mannschaft - 9:1-Erfolg in Bad Lippspringe

Der Abwärtstrend ist zunächst einmal gestoppt. Ein klarer Sieg gegen 5 Bad Lippspringer brachten 2 Punkte. Lediglich Diliyaer mußte seinem Gegenüber nach gutem Spiel gratulieren. Sonst wurde nur noch weitere 4 Sätze abgegeben. Tajik und Diliyaer aus der Jugend halfen aus. Die Punkte im Einzelnen: Doppel: Andreas/Walter 1x; Toni/Georg 1x, Einzel: Oben: Andreas 2x, Walter 1x, Toni 1x, Georg 1x und 2 kampflose Punkte. Leider kam Tajik nicht zum Einsatz.

Jugend - ein knapper Auswärtserfolg

Auch im 6. Spiel gegen Stukenbrock wurden 2 Punkte eingespielt. Allerdings mussten alle 14 Spiele gespielt werden, bis das 8:6 feststand. Erstmals spürten die Jungs Gegenwehr. Aber durch eine gute kämpferische Leistung war der Sieg verdient. Relativ promblemlos konnte Vahid seine Spiele gewinnen, Diliyaer konnte zwar auch seine Spiele gewinnen, aber zumindest eines stand auf der Kippe. Tim war über die Gegenwehr und Spielstärke seiner Gegner überrascht und fand nicht so richtig zu seinem Spiel. Andreas spielte engagiert und mußte sich gegen Brett 4 erst im 5. Satz geschlagen geben. Die Punkte im Einzelnen: Doppel 1x Vahid/Diliyaer; Einzel: Vahid 3x, Diliyaer 3x, Tim 1x. Am 4.11. geht es gegen die ebenfalss verlustpunktfreien Schloss Neuhäuser.

Jugendmannschaft - nächster Sieg = 10:0 Punkte

Auch gegen die II. von Bad Lippspringe gab einen deutlichen 9:3 Erfolg bei 27:16 Sätzen. Dreimal mussten die Jungs in den 5. Satz, diese wurden alle gewonnen. Diesesmal punktete auch Tim und Dedric im Doppel, dass war ein ganz wichtiger Punkt. Die Punke im Einzelnen: Doppel: 1x Vahid/Diliyaer, 1x Tim/Cedric; Einzel: 3x Vahid, 1x Diliyaer; 2x Tim. Kommende Woche muß in Stukenbrock gespielt werden.

IV. Mannschaft - 1:9 Pleite gegen Bad Wünnenberg V

Das konnte man so nicht erwarten. Lediglich 7 Sätze konnten gewonnen werden; ein Abend zum Vergessen. Lediglich Toni konnte punkten. Nunmehr muß auf jeden Fall gegen Bad Lippspringe gepunktet werden.

Unsere Sponsoren