Nachrichten / SV Heide Paderborn und DJK Mastbruch beenden Kooperation um das „JLZ Paderborn“

Themen

Neuigkeiten

Nordic Walking beim SV Heide <> Trainingszeiten 2022 24.9.2022 17:22:36


sparsamer Umgang mit Energie 21.9.2022 16:47:45


Der SV Heide Paderborn trauert 20.9.2022 07:07:14


Jahreshauptversammlung 2022 22.8.2022 15:32:18


SV Heide Paderborn und DJK Mastbruch beenden Kooperation um das „JLZ Paderborn“

Der SV Heide Paderborn und die DJK Mastbruch werden zum 30.06.2021 die Zusammenarbeit unter dem Namen „JLZ Paderborn“ beenden und wieder eigenständig Ihre Teams in die Meisterschaften schicken.
Gründe der Trennung sind neben dem enormen Zeitaufwand, der für das JLZ und dem eigenen Verein betrieben werden muss, auch die Weiterführung der A-Junioren und somit auch den Übergang zu den Senioren. Der nötige Zeitumfang und das Personal waren auf beiden Seiten nicht gegeben, um das Projekt weiterhin aufrechtzuerhalten.
Nachdem der Jugendvorstand am vergangenen Wochenende mit der DJK Mastbruch diesen Schritt besprochen hat, ist der Verein bereits tätig geworden und konnte die offenen Trainerstellen schnell hochqualitativ besetzen.
Dem Verein schließen sich die B-Lizenz-Inhaber Florian Bobe, Andre Penner und Tony Abdallah an.
Florian Bobe schließt sich vom aktuellen U15-Westfalenligisten SVE Jerxen-Orbke an. Durch seine zwei jährige Vergangenheit beim SC Paderborn 07 ist der Kontakt zum SV Heide nie abgerissen und wir freuen uns riesig, dass er nun ab der neuen Saison in der U17 für die Rothekicker aktiv wird.
Ebenfalls vom SVE Jerxen-Orbke wird Andre Penner demnächst für die Heider auf dem Rothesportplatz stehen. Bisher war Andre im Raum Detmold aktiv, aber aufgrund des neuen überzeugenden Jugendkonzepts ab Sommer 2021 hat er sich relativ schnell für den SVH entschieden. Zusammen mit Florian Bobe wird der Detmolder in der U17 sein Können unter Beweis stellen.
Für unsere neue U15 konnten wir mit Tony Abdallah ebenfalls einen echten Fachmann dazu gewinnen. Der aktuelle U16-Trainer vom Delbrücker SC konnte in der Vergangenheit u.a. schon vier Jahre Erfahrungen beim SC Paderborn und Arminia Bielefeld sammeln. Nachdem der SV Heide Tony über die Neuausrichtung der Jugendabteilung informiert hat, war er sofort gepackt und wollte ein Teil von diesem neuen Projekt sein.
Zurzeit arbeitet der SV Heide intensiv an der Neuausrichtung in der Jugend sowie an der Rückabwicklung der Kooperation. Aus Sicht des SV Heide soll diese keinen Nachteil für die Jugendlichen ergeben, die an der Kooperation beteiligt waren. Hierzu befindet man sich aktuell in der Prüfung und in Gesprächen mit der DJK Mastbruch.

zurück

Unsere Sponsoren

  • Fachanwälte - Spezialisten für Arbeitsrecht in Paderborn