Unsere Abteilungen / Tennis / Historisches

Historie der Abteilung

Am 10. Juni 1979 wurde die Tennisabteilung des SV Heide e.V. Paderborn gegründet. Die ersten Spielversuche fanden auf der Schulsportanlage der Von-Fürstenberg-Realschule in der Ledeburstraße statt.
Vier Jahre nach Gründung des Vereins konnte im Jahr 1983 die alte Tennisanlage am Schützenplatz (ehemals Blau-Weiß Paderborn, dann Plätze der Firma Filter) von der Stadt Paderborn angemietet werden. Die Anlage bestand aus drei Asphaltplätzen mit Vereinshaus. Schon im September des darauffolgenden Jahres wurde damit begonnen die bestehenden Hartplätze durch drei schmucke Ascheplätze zu ersetzen. Am 19. Mai 1985, rechtzeitig zur Sommersaison, konnten die Plätze eingeweiht werden.

Seit dem Jahr 1991 ist die Abteilung Mitglied des Westfälischen Tennisverbandes (WTV) und nimmt seitdem regelmäßig an den Verbandswettbewerbsspielen statt.
Ein weiterer Höhepunkt in der Entwicklung des Vereins war der Neubau des Clubhauses in den Jahren 1994/1995, das durch einen hohen Anteil von Eigenleistung realisiert werden konnte.
Im Jahr 2009 konnte das 30-jährige Jubiläum gefeiert werden.
Der Mitgliederbestand kann seit 15 Jahren relativ konstant gehalten werden (ca. 110 Mitglieder).

Historisches

Historisches_1

Unsere Sponsoren